Sie glauben, dass Small Caps nur etwas für kurz fristige Investoren sind?

Sie glauben, dass Small Caps nur etwas für kurz fristige Investoren sind?

Kleinere Unternehmen sind oft Innovationsführer, oft mit einer historischen Performance über der von Large Caps. Wenn größere Unternehmen schwächeln, können Small Caps für Wachstum sorgen. Um aber die Chancen von Small Caps optimal zu nutzen, braucht man kompetente Experten mit einem langfristigen Horizont.

Gib ihnen Zeit und
bekomme dafür Mehrertrag.

Small Caps können eine hervorragende langfristige Anlagemöglichkeit sein

15% des Aktienmarktuniversums (nach Marktkapitalisierung) entfallen auf Small Caps1. Wer diversifizieren will sollte über eine strategische Langfristinvestition in Small Caps nachdenken.

Small Caps machen 15% des Aktienuniversums nach Marktkapitalisierung aus.

Von Innovationen profitieren

Oft befinden sich Small Caps in der wachstumsstärksten Phase des Unternehmenszyklus. Kluge Geschäftsmodelle und die richtigen Anreize für Manager können dazu beitragen, dass Innovationen schnell umgesetzt werden. Langfristig kann dies zu höherem Gewinnwachstum und steigenden Kursen führen.

Aussicht auf überdurchschnittliche Gewinne

All dies kann zu Unternehmensgewinnen über denen von Large Caps führen. Seit 19902 sind die Gewinne von Small- und Mid Caps um durchschnittlich 2,4 Prozentpunkte stärker gestiegen als die von Large Caps.

Quellen

  1. JP Morgan, Dezember 2015
  2. JP Morgan, Juni 2015. Die Angaben beziehen sich auf frühere Monate oder Jahre; die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für die aktuelle oder zukünftige Wertentwicklung.